Bläck Fööss – Jubiläumstour “50 Jahre Bläck Fööss”

April 10, 2022

7:00 pm

Tagungsort

Stadthalle Attendorn


Breslauer Str. 40, 57439 Attendorn

Neuer Termin: Sonntag, 10.04.2022

Neue Zeiten: Einlass ab 19:00 Uhr – Beginn: 20:00 Uhr

Die „Bläck Fööss“ wollen mit ihrem Publikum ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum feiern.

Im vergangenen Jahr erlebten die Attendorner einen furiosen Auftritt der Kölschen Kultband „Bläck Fööss“, als die Kölner auf dem Marktplatz den 3. Kultursommer eröffneten. 2020 kommen sie erneut in die Hansestadt Attendorn – diesmal, um mit ihrem Publikum zusammen im Rahmen ihrer NRW-Tour ihr 50jähriges Bühnenjubiläum zu feiern.

Die Bläck Fööss wurden am 15. August 1970 gegründet und sind seitdem fester Bestandteil nicht nur des Kölner Kulturbetriebes. Mittlerweile 42 Alben, mehr als 400 Songs und bis zu 250 Auftritte jährlich sind die stolze Bilanz dieses halben Jahrhunderts musikalischen Schaffens. Der Beitrag der Band zum Erhalt der kölschen Sprache ist allgemein anerkannt, und viele Lieder aus ihrem Fundus sind zu Evergreens geworden. Manche haben bereits den Status von Volksliedern und gehören fest zum kölschen Liedgut.

Seit mehr als 20 Jahren setzen sich Mitglieder der Band ehrenamtlich für die Verbreitung und Pflege kölschen Liedgutes ein, gehen in die Schulen und musizieren dort gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen. Auch soziales und politisches Engagement war während der 50 Jahre stets ein Eckpfeiler der Band-Philosophie.

Bei allem berechtigten Stolz auf das bisher Erreichte richten die „Fööss“ den Blick beim Jubiläum im Jahr 2020 nicht nur zurück sondern auch nach vorne. Die Band hat es geschafft, für die in den vergangenen drei Jahren ausgeschiedenen Mitglieder Kafi, Peter und Hartmut musikalisch ebenbürtige Nachfolger zu finden. Mit Mirko, Pit und Hanz sind Musiker in der Band, die zwar mehr als eine Generation jünger sind als die Ur-Besetzung, die aber alle mit der Musik der Bläck Fööss aufgewachsen sind und sich darauf freuen, das Erbe und den Geist der Band in die nächste Dekade zu tragen. Die Lieder werden so in den nächsten Jahren weiterhin live zu hören sein, und es kommen sicher auch noch viele neue Bläck-Fööss-Songs dazu. In diesem Sinne: Die „Fööss“ freuen sich auf ein tolles Jubiläumsjahr und alles, was danach noch kommen wird.

Vorverkaufsstellen

  • Bürgerbüro Attendorn, Tel. 0 27 22 / 64 – 100
  • Tourist-Information Attendorn, Tel. 0 27 22 / 65 74 146
  • Tickethotline: 01 80 / 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen)
  • oder online direkt unter www.tickets.attendorn.de oder www.keolnticket.de
  • bei allen ADticket und Kölnticket Vorverkaufsstellen

Das könnte Sie
auch interessieren:

Attendorner „Vatertags-Box“

Nach dem großen Erfolg der Attendorner „Muttertags-Box“ ist auch die exklusive „Vatertags-Box“ erhältlich. Die Anzahl der Boxen ist limitiert.  Exklusive Geschenkidee mit ausgewählten Attendorner Produkten  Mit der „Vatertags-Box“ bietet der Attendorner Handel als Pendant zur „Muttertags-Box“ ein exklusives Geschenk zum Vatertag am 26. Mai 2022 an. Als Gemeinschaftsprojekt der Hansestadt Attendorn und der Werbegemeinschaft Attendorn […]

Weiterlesen

Die Sportwoche in Attendorn

Zum Stadtjubiläum in Attendorn steht die letzte Mai-Woche ganz im Zeichen des Sports. Vom 25. bis zum 28. Mai 2022 stehen spannende Veranstaltungen an, auf die sich nicht nur Sportfans freuen dürfen. Vom „Ball des Sports“ zum „Wall des Sports“ Die Stadtjubiläums-Projektgruppe Sport hat in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportverband und den Sportvereinen aus Attendorn folgende […]

Weiterlesen

Konzert des Kulturringes der Stadt Attendorn Auftritt des Mariani Klavierquartetts zum Stadtjubiläum 2022

Mit einem großen Kammermusikabend sorgt der Attendorner Kulturring für einen weiteren musikalischen Höhepunkt im Programm des Stadtjubiläums 2022. Am Samstag, 21. Mai 2022, begrüßt der Kulturring das Mariani Klavierquartett um 19.30 Uhr in der Aula des Rivius Gymnasiums. Bereits bei seinem Auftritt im Jahr 2017 an gleicher Stelle wurde das Quartett von allen Liebhabern der […]

Weiterlesen