Kerzenandachten am Wichernkranz

Dezember 13, 2021

6:00 pm

Tagungsort

Ev. Erlöserkirche


Klosterplatz 6, 57439 Attendorn

3G bei Kerzenandachten am Wichernkranz

Unter freiem Himmel wird es in der Adventszeit vor der Erlöserkirche Attendorn wieder montags bis freitags jeweils um 18.00 Uhr die Kerzenandachten am Wichernkranz geben. Mitgestaltet u.a. von Musikschule und Musikvereinen, tragen Gäste aus Öffentlichkeit und Ökumene mit Geschichten und Gedanken zum Advent dazu bei, mit Klein und Groß besinnlich Advent zu feiern, ohne  dabei die Problematik der Kinderarmut zu vergessen.       So macht der von Attendorner Wagenbauern gebaute „Hoffnungsträger“ auf die vielfach prekäre Situation von Kindern und Jugendlichen aufmerksam.                                                                                                                                                           Beim Besuch der Andachten  gelten die 3G Regeln – ein Nachweis ist mitzuführen. Kleine Kinder und in der Schule regelmäßig getestete Jugendliche  sind davon ausgenommen. Mindestabstände und Maske beim Singen werden empfohlen.   

                                                                                                                                                                  Dank der Wichernkranz-Aktion konnten zu Schulbeginn wieder 169 Kinder mit Gutscheinen für Schulbedarf und Schreibwaren im Wert von 5070.-€  unterstützt werden. Die ev. Kirchengemeinde Attendorn-Lennestadt dankt herzlich den engagierten Firmen und vielen privaten Spenderinnen und Spendern für die großzügige Unterstützung, die Kindern und Jugendlichen unbürokratisch mehr Chancengleichheit und Bildungsteilhabe ermöglichen.

(Termin: ab 1. Advent montags bis freitags, 18:00 Uhr

Ort: Erlöserkirche Attendorn, Klosterplatz 6, Attendorn

Informationen und Anmeldung: Pfr. Andreas Schliebener: 02722 2797)

Das könnte Sie
auch interessieren:

34. Kinder- und Gauklerfest Attendorn Innenstadt – 16. Kleinkunstpreis

Internationales Comedy- und Musikfestival Wer bekommt den KleinKunstPreis 2023 Einer der Höhepunkte des 34. Kinder- und Gauklerfestes, das alte Hansestadt Attendorn vom 17. bis 18. Juni wieder in ein Mekka der Comediens, Musikanten und Artisten verwandeln will, ist die Verleihung des begehrten KleinKunstPreises am Sonntagabend. Bei dem Finale, das von Bobarino & Frl. Döpp moderiert […]

Weiterlesen

Bürgerpreisträger gesucht

Noch bis zum 23. Juni 2023 können die Attendorner Bürgerinnen und Bürger Vorschläge für den Attendorner Bürgerpreis einreichen. Bürgerpreise in vier Kategorien Alle drei Jahre werden Bürgerpreise in den vier Kategorien „Vereinspreis“, „Nachbarschaftspreis“, „Ehrenpreis“ sowie „Nachwuchspreis“ vergeben. Das ehrenamtliche Engagement in diesen Kategorien kann in den Sparten Sport, Kultur, Soziales, Umwelt oder Sonstiges erfolgt sein. […]

Weiterlesen

Scherztherapie mit Ingo Oschmann

Am Samstag, 20. April 2024, kommt Ingo Oschmann wieder nach Attendorn und hat sein neues Programm „Scherztherapie“ im Gepäck. Dann heißt es: „Lachen bis einer heult!“ Neues Programm seziert das Leben In diesem Programm wird das Publikum weinen bis es weh tut. Vor Lachen! Und dieses Lachen brennt: im Zwerchfell, auf den Schenkeln und auch […]

Weiterlesen