933,15 Euro Spende für die Attendorner Tafel

Erfolgreiches Kinderprogramm „Martini-Kids“ am Allee-Center

Vorsitzender Martin Pursian von der Werbegemeinschaft Attendorn e.V. (rechts) und Bürgermeister Christian Pospischil (links) übergaben eine Spende in Höhe von 933,15 Euro an Sylvelin Karsunky und Martin Sporer von der Attendorner Tafel.

Zum diesjährigen Martini-Markt hatte die Werbegemeinschaft Attendorn e.V. mit Unterstützung durch die Hansestadt Attendorn zum Kinderprogramm „Martini-Kids“ am Allee-Center eingeladen. Alle Spielangebote konnten für eine freiwillige kleine Spende nach Lust und Laune genutzt werden.

Dass das Angebot gerne und mit hoher Spendenbereitschaft genutzt wurde, zeigte sich bei der anschließenden Auszählung. Denn in den Spendendosen waren 933,15 Euro zusammengekommen. Martin Pursian, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Attendorn und Bürgermeister Christian Pospischil überreichten den Spendenscheck bei einem Besuch der Attendorner Tafel in deren Räumlichkeiten im Sozialzentrum „lebensfroh“ an der Danziger Straße 2.

Die ehrenamtlichen Helfer der Tafel Sylvelin Karsunky und Martin Sporer freuten sich sehr: „Diese großzügige Spende kam überraschend für uns. Und genau zum richtigen Zeitpunkt.“

Denn nach Rücksprache mit den Initiatoren wurde vereinbart, dass die Spende zum einen für die „Attendorner Wunschbaumaktion“ und zum anderen für die Beschaffung von Lebensmitteln und Süßigkeiten für die Weihnachtsausgabe der Tafel verwendet wird.

Zur weiteren Unterstützung der Weihnachtsausgabe der Tafel am Dienstag, 20. Dezember 2022, stehen derzeit Spendendosen in einigen Attendorner Geschäften, die am 10. Dezember geleert und an die Tafel übergeben werden sollen, damit auch bedürftige Personen und Familien eine kleine Weihnachtsfreude erhalten können.

Bürgermeister Christian Pospischil zeigte sich beeindruckt von der Spendenhöhe und der Arbeit der Attendorner Tafel: „In Zeiten stark steigender Preise werden die Tafeln für immer mehr Menschen zu einer wichtigen Anlaufstelle. Deshalb bin ich allen dankbar, die die Attendorner Tafel finanziell unterstützen, aber ganz besonders den Menschen, die sich dort für ihre Mitmenschen engagieren.“

Das könnte Sie
auch interessieren:

Dein Tag – Deine Zukunft am 27.04.2024

in der Mubea Ausbildungswerkstatt Die Muhr und Bender KG veranstaltet am Samstag, den 27.04.2024, in der Ausbildungswerkstatt in Attendorn von 9:30 bis 14:00 Uhr das Ausbildungsevent „Dein Tag – Deine Zukunft“.  Als Highlights erwarten dich Gespräche mit den Azubis & Studenten / Austausch mit den Ausbildungsverantwortlichen sowie die Besichtigung der Hauptverwaltung. Außerdem informieren wir Dich ab […]

Weiterlesen

Hanseakademie der Hansestadt Attendorn: Sommersemester startet im Mai

Anfang Mai beginnt die Hanseakademie der Hansestadt Attendorn mit den Vorlesungen des neuen Semesters. Mit dem Sommersemester 2024 werden mit den Fächern Bauphysik und Philosophie zwei neue Themenfelder angeboten. Die beiden Vorlesungsreihen finden ab Dienstag, 7. Mai 2024, zehn Mal im Bürgerhaus Alter Bahnhof in Attendorn statt.    Bauphysik (dienstags 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr) Prof. […]

Weiterlesen

Dave Davis zurück in Attendorn

Kurzweilige Reise ins Projekt Leben Jetzt Tickets sichern für die neue Show „Life is Live“ von Dave Davis am Freitag, 17. Mai 2024, um 20:00 Uhr in der Stadthalle Attendorn. Mit seiner neuen Show „Life is live!“ nimmt Dave Davis sein Publikum mit auf eine wilde und kurzweilige Reise in die faszinierende Welt des „Projekts […]

Weiterlesen