Papierhaus Frey Schreiben & Schenken

Seit über 140 Jahren vertrauen Kunden uns und unserem kompetenten Fachpersonal wenn es um Schreibwaren, Schulbedarf und Bücher geht. Das PAPIERHAUS FREY bietet seit dem Jahr 2008, auf einer Fläche von mehr als 200 qm, die Sortimente Schul- und Bürobedarf, Paperterie und Trendartikel. Wir statten Ihr Schulkind aus und begleiten es von der ersten Klasse bis hin zum Studium. Besondere Briefpapiere und schöne Schreibgeräte halten wir für Sie in unserer Papeterie bereit.

Unser Sortiment „Feste“ bedient alle wichtigen saisonalen Feste wie Kommunion, Ostern und Weihnachten ebenso, wie ganzjährig nachgefragte Anlässe wie Geburt, Taufe und Hochzeit.
Wir denken stets in Farb- und Themenwelten. Diese umfassen aufeinander abgestimmte Produkte aus allen Bereichen unseres Sortimentes. Bei uns finden Sie jede Menge Geschenkideen – immer passend zum Anlass.

Papierhaus Frey Schreiben & Schenken
Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.: 9:00 – 18:00 Uhr
Sa.: 09:00 – 14:00 Uhr

Das könnte Sie
auch interessieren:

Erste Hilfe im Rathaus

DRK-Kurs sorgt für mehr Sicherheit bei der Stadtverwaltung Attendorn Einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Attendorn frischten im Rathaus ihre Kenntnisse in Erster Hilfe aus. Was tun, wenn es im Rathaus zu einem medizinischen Notfall kommt? Wie sah noch gleich die richtige stabile Seitenlage aus? Und wie funktionieren die Wiederbelebungsmaßnahmen? Schnell geraten die Antworten auf […]

Weiterlesen

Bürgerbüro Pfingstsamstag geschlossen

Das Bürgerbüro im Rathaus der Hansestadt Attendorn bleibt Pfingstsamstag, 18. Mai 2024, geschlossen. Erster Öffnungstag nach den Pfingst-Feiertagen ist Dienstag, 21. Mai 2024, ab 7:00 Uhr.

Weiterlesen

Välkommen till Attendorn

Drei Lehrerinnen aus Schweden waren zu Gast in Attendorn – Austauschprogramm mit der Martinus-Schule „Välkommen till Attendorn – Willkommen in Attendorn!“ hieß es vor einigen Tagen im Rathaus der Hansestadt Attendorn. Bürgermeister Christian Pospischil empfing drei Lehrerinnen aus der schwedischen Stadt Sollentuna in seinem Büro. Die drei Lehrkräfte der Rösjöskolan-Schule („Schule am See“) Anna-Linéa Olsson, […]

Weiterlesen