Ende der Papier-HanseSchecks

Umtausch noch bis 23. Dezember 2022 möglich

Wer noch alte HanseSchecks aus Papier in der Schublade liegen hat, sollte diese in den nächsten Wochen einlösen oder umtauschen. Zum Jahreswechsel verlieren sie ihre Gültigkeit.

Am 1. April 2019 wurde der beliebte Attendorner Geschenkgutschein HanseScheck digitalisiert. Trotzdem konnte der Papier-HanseScheck, genauso wie die digitale Version im Scheckkarten-Format, bislang in den teilnehmenden Geschäften eingelöst werden. Dies ist ab dem 1. Januar 2023 nicht mehr möglich.

Wer noch im Besitz eines HanseSchecks in Papierform ist, kann diesen noch bis zum 23. Dezember 2022 unkompliziert und ohne viel Aufwand in der Tourist-Information gegen einen digitalen HanseScheck umtauschen.

Mit dem HanseScheck im praktischen Scheckkartenformat können auch Teilbeträge eingelöst werden. Dies war mit der Papier-Variante nicht möglich, denn damit konnten lediglich feste Beträge in Höhe von 5, 10, 20 oder 30 Euro ausgegeben werden. Darüber hinaus lässt sich beim digitalen HanseScheck bequem das Guthaben abfragen.

Alle Infos zum HanseScheck, den beteiligten Geschäften und Hinweise zur Abfrage des Guthabens gibt es auf der Homepage der Hansestadt Attendorn unter www.attendorn.de/Wirtschaft/HanseSCHECK/. Unter www.erlebe-attendorn.de kann man zudem Gutscheine für HanseSchecks als PDF herunterladen.

Erhältlich ist der „neue“ HanseScheck in Attendorn bei der Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem, der Volksbank Bigge-Lenne, der Tourist-Information, dem Bürgerbüro und im Südsauerlandmuseum.

Das könnte Sie
auch interessieren:

Attendorn setzt auf Photovoltaik

„Klimaneutrales Attendorn 2030“: Die Hansestadt Attendorn geht weitere wichtige Schritte Die Hansestadt Attendorn geht auf ihrem ehrgeizigen Ziel, bis zum Jahr 2030 klimaneutral zu sein, weitere wichtige Schritte. So werden derzeit zahlreiche Dachflächen auf städtischen Gebäuden mit Photovoltaikanlagen ausgestattet. Aufgrund der Vorbildfunktion der öffentlichen Hand im Rahmen der Nutzung der regenerativen Energien und zur Sicherstellung […]

Weiterlesen

9. Attendorner Kultursommer 2024:Philipp Dittberner

Finale auf dem Alten Markt – Noch einmal kostenlos und draußen Das Finale des diesjährigen Kultursommers findet am Mittwoch, 24. Juli 2024, um 20:00 Uhr mit Philipp Dittberner auf dem Marktplatz statt. Philipp Dittberner gelingt es, in seinem Songwriting kaum greifbare Gefühle auf den Punkt zu bringen und seinen Fans in ihrem Alltag zu begegnen. […]

Weiterlesen

1 Euro + 1 Euro = „Heimat-Fonds“

Neue Fördermöglichkeit auch für Attendorn zur Stärkung der Heimat Dass die Förderung von Ehrenamt und Gemeinschaftsinitiativen eine dauerhafte und wichtige Aufgabe ist, zeigt das Programm „Starke Heimat“, für das das Land Nordrhein-Westfalen jährlich ein festes Budget zur Verfügung stellt. Die Hansestadt Attendorn nutzt nun einen weiteren Baustein aus diesem Programm, um lokale Initiativen rund um […]

Weiterlesen