Flagge hissen zu den 800-Jahre-Feierlichkeiten

Anlässlich der 800-Jahr-Feier hat die Hansestadt Attendorn Jubiläumsflaggen entworfen. Diese sind ab sofort in der Tourist-Information erhältlich.

Fahnen ab sofort abholbereit

Ab sofort können die vorbestellten Flaggen in der Tourist-Information, Kölner Straße 9, während der bekannten Öffnungszeiten abgeholt werden.

Auch für alle Kurzentschlossenen besteht weiterhin die Möglichkeit, die Flaggen zu erwerben. Die Flaggen sind in zwei verschiedenen Größen erhältlich.  Die Flaggen mit den Maßen 1,20 Meter mal 3,00 Meter kosten 40 Euro, und die Flaggen in der Größe 1,50 Meter mal 1,00 Meter gibt es für 14 Euro.

Wer Interesse an einer „Jubiläums-Hissflagge“ hat, kann sich per E-Mail an   800jahre@attendorn.org oder telefonisch bei der Tourist-Information unter 02722 6574146 melden.

Das könnte Sie
auch interessieren:

Erste Hilfe im Rathaus

DRK-Kurs sorgt für mehr Sicherheit bei der Stadtverwaltung Attendorn Einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Attendorn frischten im Rathaus ihre Kenntnisse in Erster Hilfe aus. Was tun, wenn es im Rathaus zu einem medizinischen Notfall kommt? Wie sah noch gleich die richtige stabile Seitenlage aus? Und wie funktionieren die Wiederbelebungsmaßnahmen? Schnell geraten die Antworten auf […]

Weiterlesen

Bürgerbüro Pfingstsamstag geschlossen

Das Bürgerbüro im Rathaus der Hansestadt Attendorn bleibt Pfingstsamstag, 18. Mai 2024, geschlossen. Erster Öffnungstag nach den Pfingst-Feiertagen ist Dienstag, 21. Mai 2024, ab 7:00 Uhr.

Weiterlesen

Välkommen till Attendorn

Drei Lehrerinnen aus Schweden waren zu Gast in Attendorn – Austauschprogramm mit der Martinus-Schule „Välkommen till Attendorn – Willkommen in Attendorn!“ hieß es vor einigen Tagen im Rathaus der Hansestadt Attendorn. Bürgermeister Christian Pospischil empfing drei Lehrerinnen aus der schwedischen Stadt Sollentuna in seinem Büro. Die drei Lehrkräfte der Rösjöskolan-Schule („Schule am See“) Anna-Linéa Olsson, […]

Weiterlesen