Frühlingsmarkt 2022: Sperrungen und Parken

Für die Vorbereitung und die Organisation des Attendorner Frühlingsmarktes kommt es in der Innenstadt zu Verkehrsbehinderungen

Technische Gründe

Für den aufwändigen Aufbau des Messezeltes der Wirtschaftsschau ist schon ab Mittwochabend, 13. April 2022, um 18.00 Uhr eine Sperrung des Feuerteiches erforderlich. Nach der Veranstaltung und dem Abbau des Zeltes wird der Parkplatz am Donnerstag, 28. April 2022, wieder freigegeben. „Der Feuerteich war zwar schon öfter Veranstaltungsfläche bei Festen, aber noch nicht so lange gesperrt. Wir haben intensiv geprüft, wie wir ihn nur für kürzere Zeit, und insbesondere nicht am Karsamstag, sperren können. Es hat sich aber herausgestellt, dass es aus technischen Gründen leider nicht kürzer geht,“ bedauert Bürgermeister Christian Pospischil.

Deshalb gibt es am Karsamstag, 16. April 2022, alternative Parkmöglichkeiten im Parkhaus Hansastraße, wo das Untergeschoss sowie die linke Seite im Obergeschoss an diesem Tag kostenfrei genutzt werden kann.

Parkhaus Hansastraße

Während des Frühlingsmarkt-Wochenendes muss die Innenstadt ab Freitagabend, 22. April 2022, um 18.00 Uhr bereits gesperrt werden. Diese Sperrung wird am Sonntagabend, 24. April 2022 um 20.00 Uhr wieder aufgehoben.

Am Veranstaltungswochenende 23. und 24. April 2022 können die Besucherinnen und Besucher kostenfrei das Parkhaus an der Hansastraße einschließlich der unteren Ebene sowie zusätzlich das Parkhaus der Firma Viega an der Windhauser Straße nutzen.

„Gute Alternativen“

Für die Gäste von auswärts sollen die alternativen Parkmöglichkeiten gut sichtbar ausgeschildert werden. Die Stadt erwartet sowohl am Osterwochenende als auch beim Frühlingsmarkt eine volle Stadt, viele Gäste und Festtagsstimmung. Christian Pospischil ist vor den Feiertagen zuversichtlich: „Wir danken der Firma Viega herzlich, dass sie ihr Parkhaus während des Frühlingsmarktes zur Verfügung stellt. Damit und mit dem Parkhaus Hansastraße stehen den Gästen im Nahbereich des Feuerteiches zwei gute Alternativen zum Parken zur Verfügung. Freuen wir uns auf zwei Festwochenenden hintereinander in unserer Stadt!“

Das könnte Sie
auch interessieren:

Fußballfieber auf dem Alten Markt

2. „WochenMARKT-TREFF“ am 22. Juni mit Spaß und Action rund um das Thema Fußball Am Samstag, 22. Juni 2024, geht die neue Aktionsreihe „WochenMARKT-TREFF“ in die zweite Runde und lädt von 9 bis 14 Uhr zu einem Event auf den Alten Markt ein, der dann ganz im Zeichen des Fußballs steht. Der Attendorner Wochenmarkt ist […]

Weiterlesen

Grand Final am Gauklerfest-Wochenende

KleinKunstPreis 2024 bekam Lotta and Stina aus Finnland Einer der Höhepunkte des Kinder- und Gauklerfestes in Attendorn war die Verleihung des KleinKunstPreises. Bei dem Grand Final, das von Bobarino & Frl. Döpp moderiert wurde, zeigten vier Bewerber noch einmal Ausschnitte aus ihren Spitzenprogrammen. Der mit 1.000 € dotierte KleinKunstPreis wurde durch Sylvia Gante, Vertreterin des […]

Weiterlesen

„Himmlischer“ Einsatz am Himmelsberg

Schülerinnen und Schüler der Hanseschule pflegten den Jüdischen Friedhof in Attendorn Großen Einsatz zeigten Schülerinnen und Schüler der Hanseschule bei der Pflege des Jüdischen Friedhofs in Attendorn. In enger Abstimmung mit der Friedhofsverwaltung und dem Baubetriebshof der Hansestadt Attendorn wird der Jüdische Friedhof am Himmelsberg seit dem Jahr 1984 alljährlich im Wechsel durch die weiterführenden […]

Weiterlesen