Info-Veranstaltung für potenzielle neue Stadtführer

Das Stadtführer-Team in Attendorn braucht Verstärkung. Deshalb lädt die Hansestadt Attendorn alle an der Stadt und ihrer Geschichte Interessierten zu einem Informationstreffen am Mittwoch, 10. Mai 2023, um 18.00 Uhr, ins Rathaus Attendorn ein.

Bild vergrößern: Historisierte Gestalt eines Nachtwächters

Bei Touren die eigene Freude weitergeben

Eine besondere Möglichkeit für Touristen, Reisegruppen, Geschäftskunden oder auch Einheimische, die alte Hansestadt näher kennenzulernen, bietet sich bei einer Stadtführung. Ob klassische Stadtführung, mit dem Nachtwächter auf mittelalterlicher Entdeckungstour oder eine Führung rund um den Biggedamm – die Möglichkeiten, Geschichte hautnah zu erleben, sind vielfältig.

Mit seinem abwechslungsreichen Angebot an Stadt- und Erlebnisrundgängen haben die derzeit aktiven Tour-Guides viel zu tun. Deshalb wird nun dringend engagierter „Nachwuchs“ für das Team gesucht.

Infos für Interessierte

Können Sie gut auf Menschen zugehen? Möchten Sie Ihre Begeisterung für die Attendorner Stadtgeschichte gerne weitergeben? Haben Sie ab und zu zwei Stunden Zeit? Dann sind Sie als Stadtführerin oder Stadtführer gut geeignet – egal, wie alt Sie sind. Hauptsache, Sie sind mit Freude bei der Sache.

Für alle Interessierten gibt es am Mittwoch, 10. Mai 2023, um 18.00 Uhr eine Informationsveranstaltung im Attendorner Rathaus. Hier werden dann die Aufgaben noch einmal ausführlich erläutert und alle offenen Fragen geklärt.

Zur besseren Planung wird um eine Anmeldung bei der Tourist-Information der Hansestadt Attendorn gebeten, per Mail an tourismus@attendorn.org oder telefonisch unter Tel. 02722/ 6574146.

Das könnte Sie
auch interessieren:

Fußballfieber auf dem Alten Markt

2. „WochenMARKT-TREFF“ am 22. Juni mit Spaß und Action rund um das Thema Fußball Am Samstag, 22. Juni 2024, geht die neue Aktionsreihe „WochenMARKT-TREFF“ in die zweite Runde und lädt von 9 bis 14 Uhr zu einem Event auf den Alten Markt ein, der dann ganz im Zeichen des Fußballs steht. Der Attendorner Wochenmarkt ist […]

Weiterlesen

Grand Final am Gauklerfest-Wochenende

KleinKunstPreis 2024 bekam Lotta and Stina aus Finnland Einer der Höhepunkte des Kinder- und Gauklerfestes in Attendorn war die Verleihung des KleinKunstPreises. Bei dem Grand Final, das von Bobarino & Frl. Döpp moderiert wurde, zeigten vier Bewerber noch einmal Ausschnitte aus ihren Spitzenprogrammen. Der mit 1.000 € dotierte KleinKunstPreis wurde durch Sylvia Gante, Vertreterin des […]

Weiterlesen

„Himmlischer“ Einsatz am Himmelsberg

Schülerinnen und Schüler der Hanseschule pflegten den Jüdischen Friedhof in Attendorn Großen Einsatz zeigten Schülerinnen und Schüler der Hanseschule bei der Pflege des Jüdischen Friedhofs in Attendorn. In enger Abstimmung mit der Friedhofsverwaltung und dem Baubetriebshof der Hansestadt Attendorn wird der Jüdische Friedhof am Himmelsberg seit dem Jahr 1984 alljährlich im Wechsel durch die weiterführenden […]

Weiterlesen