JazzFrühschoppen des Kulturringes der Stadt Attendorn am Sonntag, 04.09.2022 im Benediktiner Wirtshaus

Der Kulturring der Stadt Attendorn lädt alle Jazzfans und Musikliebhaber zum JazzFrühschoppen am Sonntag, 4. September 2022, in das Benediktiner Wirtshaus ein.

Ab 11 Uhr wird dort der Gitarrist Mario Mammone mit seiner Band „souljazz disciples“ spielen und sein Publikum mit einem Repertoire zu begeistern wissen, das wie eine Zeitreise durch die Sixties anmutet.

Gemeinsam mit George Tjong-Ayong (Tenorsaxophon), Ulrich v/d Schoor (Hammond M3 Orgel) und Marco Bussi (Drums) wagt er den musikalischen Zeitsprung in eine Ära, in der afroamerikanische und afrokaribische Musik in den verrauchten Clubs Amerikas aufeinandertrafen und zu den schweißtreibenden Grooves verschmolzen, die noch heute das musikalische Geschehen auf den Konzertbühnen weltweit beeinflussen. Als bekennende Jünger des Soul-Jazz verbeugen sich die vier Musiker vor den Legenden der Sixties und Seventies – als da wären: Jimmy Smith, George Benson, Eddie Harris, Lonnie Smith, Kenny Burrell, Lee Morgan, Wes Montgomery… Karten für dieses Konzert des Kulturringes sind erhältlich im Vorverkauf für 11,00 € (6,00 € für Schüler und Studenten) bei der Tourist-Info, online unter www.tickets.attendorn.de sowie bei allen ad-ticket-Vorverkaufsstellen.

Mario Mammone Soul Disciples ©privat

Das könnte Sie
auch interessieren:

Attendorn setzt auf Photovoltaik

„Klimaneutrales Attendorn 2030“: Die Hansestadt Attendorn geht weitere wichtige Schritte Die Hansestadt Attendorn geht auf ihrem ehrgeizigen Ziel, bis zum Jahr 2030 klimaneutral zu sein, weitere wichtige Schritte. So werden derzeit zahlreiche Dachflächen auf städtischen Gebäuden mit Photovoltaikanlagen ausgestattet. Aufgrund der Vorbildfunktion der öffentlichen Hand im Rahmen der Nutzung der regenerativen Energien und zur Sicherstellung […]

Weiterlesen

9. Attendorner Kultursommer 2024:Philipp Dittberner

Finale auf dem Alten Markt – Noch einmal kostenlos und draußen Das Finale des diesjährigen Kultursommers findet am Mittwoch, 24. Juli 2024, um 20:00 Uhr mit Philipp Dittberner auf dem Marktplatz statt. Philipp Dittberner gelingt es, in seinem Songwriting kaum greifbare Gefühle auf den Punkt zu bringen und seinen Fans in ihrem Alltag zu begegnen. […]

Weiterlesen

1 Euro + 1 Euro = „Heimat-Fonds“

Neue Fördermöglichkeit auch für Attendorn zur Stärkung der Heimat Dass die Förderung von Ehrenamt und Gemeinschaftsinitiativen eine dauerhafte und wichtige Aufgabe ist, zeigt das Programm „Starke Heimat“, für das das Land Nordrhein-Westfalen jährlich ein festes Budget zur Verfügung stellt. Die Hansestadt Attendorn nutzt nun einen weiteren Baustein aus diesem Programm, um lokale Initiativen rund um […]

Weiterlesen