Medizinstipendium der Hansestadt Attendorn

Monatliches Stipendium in Höhe von 500 Euro möglich – Jetzt bewerben

Die Hansestadt Attendorn vergibt zum Wintersemester 2022/2023 erstmals ein Stipendium für Studierende der Humanmedizin

Die Hansestadt Attendorn vergibt zum Wintersemester 2022/2023 erstmals ein Stipendium für Studierende der Humanmedizin.

Bereits seit 2015 setzt die Hansestadt Attendorn sich mit vielfältigen Maßnahmen und Projekten für die Fachkräftegewinnung im medizinischen Bereich und damit die nachhaltige Sicherstellung der Gesundheitsversorgung vor Ort ein.

Mit dem Medizinstipendium ist nun ein weiterer Baustein hinzugekommen. Bis zum 15. Juli 2022 können sich bereits Studierende oder Studieninteressierte für ein monatliches Stipendium in Höhe von 500 Euro, das maximal sechs Jahre lang gezahlt wird, bewerben. Im Gegenzug verpflichten sich die Stipendiaten zu einer mindestens fünfjährigen ärztlichen Tätigkeit in der Hansestadt Attendorn.

Die Voraussetzungen und Details können den Richtlinien der Hansestadt Attendorn über die Gewährung eines Stipendiums für Studierende der Humanmedizin entnommen werden, die auf der Internetseite der Hansestadt Attendorn unter www.attendorn.de/medizinstipendium zur Verfügung  stehen.

Über die Vergabe des Stipendiums entscheidet der Bürgermeister auf Vorschlag eines Auswahlgremiums bis Anfang September, sodass die Auszahlung zu Beginn des Wintersemesters 2022/2023 starten kann.

Bürgermeister Christian Pospischil: „Mit dem Stipendium wollen wir junge Menschen aus der Region fördern, die Medizin studieren wollen. Das hilft nicht nur den Geförderten. Es hilft auch, die ärztliche Versorgung in Attendorn für die Zukunft zu sichern.“

Bewerbungen sind digital über www.attendorn.de/medizinstipendium oder postalisch an Hansestadt Attendorn, Kölner Straße 12, 57489 Attendorn oder per E-Mail an stadtteilmanagement@attendorn.org zu richten. Für Fragen und weitere Informationen steht Ronja Wockel, Telefon: 02722 / 64-207, E-Mail: r.wockel@attendorn.org, gerne zur Verfügung.

Das könnte Sie
auch interessieren:

21. HanseNacht lädt zum Late-Night-Shopping ein

Die Attendorner Hanse e.V. lädt am letzten Freitag in den Sommerferien, wieder zum beliebten Late-Night-Shopping ein. Viele Angebote laden zum Shoppen und Erleben in unsere Hansestadt ein. Die 21. Auflage der Attendorner HanseNacht findet in diesem Jahr am Freitag, 16. August 2024, von 18 Uhr bis 22 Uhr, statt. Auch die Niederste- und die Ennester […]

Weiterlesen

Seniorenrat lädt wieder zum Tanz-Café

Der Seniorenrat der Hansestadt Attendorn lädt für Donnerstag, 25. Juli 2024, wieder zum Tanzcafé in das Bürgerhaus Alter Bahnhof ein. Zwischen 15.00 und 17.00 Uhr spielt wie gewohnt der bekannte Alleinunterhalter Manfred Klein aus Elspe mit seiner beliebten Musik zum Tanz auf. Die Veranstaltung bietet Aktivität, Gemeinschaft, Spaß und Unterhaltung mit toller Musik, die eine […]

Weiterlesen

Verstärkung für die Attendorner Musikschule

Lea Dielmann übernimmt Bereich Elementare Musikpädagogik – Plätze fürs nächste Schuljahr weiterhin buchbar Mit Beginn des neuen Schuljahres übernimmt Lea Dielmann in der Musikschule Attendorn als Lehrkraft den Bereich Elementare Musikpädagogik. Sie tritt damit die Nachfolge von Bettina Becker an, die in den Ruhestand gegangen ist. Lea Dielmann hat in Heerlen/Maastricht Musik und Psychologie studiert […]

Weiterlesen