„Tag des offenen Denkmals“

Die Hansestadt Attendorn macht auf den alljährlichen Aktionstag „Tag des offenen Denkmals“ aufmerksam. Auch die Eigentümer denkmalgeschützter Gebäude aus Attendorn können sich bis zum 30. Juni 2023 für diesen Aktionstag anmelden.

Bild vergrößern: Denkmalplakette an einer Wand.

Aktionstag am 10. September 2023

Seit dem Jahr 1993 wird der Tag des offenen Denkmals bundesweit am zweiten Sonntag im September gefeiert. Zum 30. Jubiläum des Aktionstages am 10. September 2023 öffnen bundesweit viele Denkmäler ihre Türen und erlauben einen Blick hinter die Kulissen.

Der diesjährige Aktionstag steht unter dem Motto „Talent Monument“. Hier werden Denkmale und ihre Einzigartigkeit im Rampenlicht stehen. Jedes Denkmal bringt Qualitäten und Talente mit, selbst wenn sie auf den ersten Blick nicht erkennbar sind.

Nun sind vor allem Eigentümer denkmalgeschützter Gebäude oder engagierte Vereine gefragt, deren Denkmäler sonst der Öffentlichkeit verborgen bleiben. Als Denkmal-Botschafter haben auch Attendorner Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, der Öffentlichkeit ihr Denkmal zu präsentieren – vor Ort, mit Fotostrecken, (virtuellen) Rundgängen, Podcasts oder Online-Vorträgen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Bis zum 30. Juni 2023 anmelden!

Auf der offiziellen Homepage des Denkmaltages gibt es unter www.tag-des-offenen-denkmals.de zahlreiche Informationen zum Aktionstag. Veranstalter werden mit Tipps, kostenfreiem Info- und Werbematerial versorgt. Noch bis zum 30. Juni 2023 ist hier die Anmeldung für eine Teilnahme am Tag des offenen Denkmals möglich. Alle angemeldeten Denkmäler werden ab August veröffentlicht.

Das könnte Sie
auch interessieren:

Erste Hilfe im Rathaus

DRK-Kurs sorgt für mehr Sicherheit bei der Stadtverwaltung Attendorn Einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Attendorn frischten im Rathaus ihre Kenntnisse in Erster Hilfe aus. Was tun, wenn es im Rathaus zu einem medizinischen Notfall kommt? Wie sah noch gleich die richtige stabile Seitenlage aus? Und wie funktionieren die Wiederbelebungsmaßnahmen? Schnell geraten die Antworten auf […]

Weiterlesen

Bürgerbüro Pfingstsamstag geschlossen

Das Bürgerbüro im Rathaus der Hansestadt Attendorn bleibt Pfingstsamstag, 18. Mai 2024, geschlossen. Erster Öffnungstag nach den Pfingst-Feiertagen ist Dienstag, 21. Mai 2024, ab 7:00 Uhr.

Weiterlesen

Välkommen till Attendorn

Drei Lehrerinnen aus Schweden waren zu Gast in Attendorn – Austauschprogramm mit der Martinus-Schule „Välkommen till Attendorn – Willkommen in Attendorn!“ hieß es vor einigen Tagen im Rathaus der Hansestadt Attendorn. Bürgermeister Christian Pospischil empfing drei Lehrerinnen aus der schwedischen Stadt Sollentuna in seinem Büro. Die drei Lehrkräfte der Rösjöskolan-Schule („Schule am See“) Anna-Linéa Olsson, […]

Weiterlesen