Weihnachtsmarkt 2022

Vom 2. bis 11. Dezember 2022 findet in diesem Jahr wieder der beliebte Attendorner Weihnachtsmarkt in seiner ursprünglichen Form zwischen Sauerländer Dom und Südsauerlandmuseum statt. Ab Samstag, 22. Oktober 2022, können die Hütten gebucht werden.

Hansestadt Attendorn

Budenzauber auf dem Alten Markt

Nachdem der traditionelle Weihnachtsmarkt in den vergangenen zwei Jahren pandemiebedingt auf ein verändertes Konzept zurückgreifen musste, freuen sich schon alle Beteiligten sehr darauf, den beliebten Attendorner Weihnachtsmarkt endlich wieder in seiner gewohnten Form veranstalten zu können. Der Markt im  gemütliche Dorfcharakter mit Sitzgelegenheiten und Hackschnitzeln bietet dabei beste Aufenthaltsqualität inmitten des weihnachtlichen Flairs.

Die Hansestadt Attendorn gibt Gewerbetreibenden sowie ehrenamtlich tätigen Vereinen und Organisationen auch in diesem Jahr wieder Gelegenheit, die zur Verfügung gestellten Hütten zu belegen. Über die Homepage www.tickets.attendorn.de können die Hütten von den interessierten Vereinen und Organisationen ab dem 22. Oktober 2022, um 10 Uhr morgens über ein passwortgeschütztes Ticketsystem zum möglichen Wunschtermin online gebucht werden.

Jetzt Hütten sichern

Das für die Buchung notwendige Passwort haben die Weihnachtsmarkt-Teilnehmer der letzten Jahre bereits automatisch auf dem Postweg erhalten. Interessierte, die sich bisher noch nicht auf dem Attendorner Weihnachtsmarkt präsentiert haben, erhalten diese Informationen und das Passwort zur Buchung einer Hütte auf Anfrage per E-Mail an t.kranauge@attendorn.org bei Tanja Kranauge vom Stadtmarketing-Team der Hansestadt Attendorn.

Das könnte Sie
auch interessieren:

Fußballfieber auf dem Alten Markt

2. „WochenMARKT-TREFF“ am 22. Juni mit Spaß und Action rund um das Thema Fußball Am Samstag, 22. Juni 2024, geht die neue Aktionsreihe „WochenMARKT-TREFF“ in die zweite Runde und lädt von 9 bis 14 Uhr zu einem Event auf den Alten Markt ein, der dann ganz im Zeichen des Fußballs steht. Der Attendorner Wochenmarkt ist […]

Weiterlesen

Grand Final am Gauklerfest-Wochenende

KleinKunstPreis 2024 bekam Lotta and Stina aus Finnland Einer der Höhepunkte des Kinder- und Gauklerfestes in Attendorn war die Verleihung des KleinKunstPreises. Bei dem Grand Final, das von Bobarino & Frl. Döpp moderiert wurde, zeigten vier Bewerber noch einmal Ausschnitte aus ihren Spitzenprogrammen. Der mit 1.000 € dotierte KleinKunstPreis wurde durch Sylvia Gante, Vertreterin des […]

Weiterlesen

„Himmlischer“ Einsatz am Himmelsberg

Schülerinnen und Schüler der Hanseschule pflegten den Jüdischen Friedhof in Attendorn Großen Einsatz zeigten Schülerinnen und Schüler der Hanseschule bei der Pflege des Jüdischen Friedhofs in Attendorn. In enger Abstimmung mit der Friedhofsverwaltung und dem Baubetriebshof der Hansestadt Attendorn wird der Jüdische Friedhof am Himmelsberg seit dem Jahr 1984 alljährlich im Wechsel durch die weiterführenden […]

Weiterlesen