41. Westfälischen Hansetag: Bustour von Attendorn nach Beckum

Vielfältiges Programm: Hansetag und 800-jähriges Stadtjubiläum

Die Hansestadt Attendorn bietet am Sonntag, 9. Juni 2024 eine Fahrt zum 41. Westfälischen Hansetag in Beckum an.

Einmal im Jahr versammeln sich an einem Wochenende die Vertreter des Westfälischen Hansetags. In diesem Jahr findet das 41. Treffen am 8. und 9. Juni 2024 in Beckum statt. Als Mitglied der westfälischen Hanse wird Beckum für zwei Tage lang Gastgeber sein, und hat dafür ein vielseitiges Programm für seine Besucher vorbereitet.

Der Hansemarkt erstreckt sich entlang der Oststraße und der Clemens-August-Straße, wo bis zu 47 Hansestädte ihre Attraktionen und kulinarischen Köstlichkeiten präsentieren. Die Besucher werden vor die angenehme Qual der Wahl gestellt, in welche Hansestadt die nächste Reise führen könnte. Ein buntes Bühnenprogramm bietet Jung und Alt reichlich Unterhaltung mit Musik und Spaß. Darüber hinaus können die Besucher bei historischen Hansespielen ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Währenddessen beraten die Delegierten der Hansestädte über neue Projekte und nehmen weitere Städte in den Westfälischen Hansebund auf. Gleichzeitig feiert die Stadt Beckum an diesem Wochenende ihr 800-jähriges Stadtjubiläum, wodurch die gesamte Innenstadt in ein Festgelände verwandelt wird. Auf der Website www.beckum800.de gibt es ausführliche Infos zum Programm des Festwochenendes.

Der Treffpunkt für die Busfahrt ist um 09:50 Uhr am Bahnhof Attendorn. Die Abfahrt des Busses erfolgt um 10:00 Uhr, und die abendliche Ankunft in Attendorn ist für etwa 20:30 Uhr geplant. Tickets für die Fahrt gibt es für 25,00 € bei der Tourist-Info in Attendorn, online unter über die Tickethotline 0180/6050400 (0,20 €/Minute aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 €/Minute aus allen Mobilfunknetzen) und an allen bekannten AD-Vorverkaufsstellen.

Das könnte Sie
auch interessieren:

Bürgerwindpark Attendorn: Infoveranstaltung am 4. Juni im Rathaus

die Windenergie ist ein zentraler Baustein der erneuerbaren Energien und spielt eine wichtige Rolle in der Energiewende. Die Stadtverordnetenversammlung der Hansestadt Attendorn hat daher bereits im Jahr 2015 beschlossen, den Ausbau der Windenergie im Stadtgebiet mitzusteuern und mit der Entwicklung eines Bürgerwindparks die Wertschöpfung möglichst weitgehend vor Ort zu halten. Für diesen Zweck hat die […]

Weiterlesen

Medizinstipendium der Hansestadt Attendorn

Stipendium in Höhe von 500 Euro monatlich – Bewerbungsfrist startet Auch im Jahr 2024 vergibt die Hansestadt Attendorn ein Stipendium für Studierende der Humanmedizin. Die Hansestadt Attendorn setzt sich mit vielfältigen Maßnahmen für die Fachkräftegewinnung im medizinischen Bereich und die damit verbundene nachhaltige Sicherung der Gesundheitsversorgung vor Ort ein. Dazu gehört seit 2022 als wichtiger […]

Weiterlesen

Seniorenrat bot Reise nach Düsseldorf an

Auf Einladung des Seniorenrates der Hansestadt Attendorn machten sich 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger auf den Weg, den Landtag in Düsseldorf und die Sendestudios von WDR und ZDF in der Landeshauptstadt zu besuchen. Nach einer informativen Einführung in die Arbeit des Landtages hatte die Gruppe die Gelegenheit, an einer Plenarsitzung teilzunehmen und dort die politische […]

Weiterlesen