Bildband zum 800-jährigen Jubiläum

Verkauf des Bildbands von Otto Höffer auf dem Stadtfest

Der Bildband von Otto Höffer zeigt mit einem Mix aus historischen und aktuellen Fotos viele Facetten des Attendorner Lebens.

Die Konzeption des Buches und die Begleittexte zu den Fotos stammen aus der Feder des ehemaligen Stadtarchivars Otto Höffer. Für das Bildmaterial sorgte neben einigen lokalen Fotografen vor allem Ralf Breer. Der Fotograf aus Hattingen hat mit seinen bemerkenswerten Fotomotiven bereits seit 40 Jahren an zahlreichen Publikationen von und über die Hansestadt Attendorn mitgewirkt.

Das Buch zeigt zunächst Highlights aus der Geschichte der Hansestadt und stellt dann die Landschaft dar, in die Attendorn von jeher eingebettet war. Es folgt mit der Präsentation der Wahrzeichen der Stadt: der Sauerländer Dom, die Stadtbefestigung, die Burgen Schnellenberg und Waldenburg mit der Waldenburger Kapelle, das ehemalige Augustinerkloster Ewig.

Mit der Vorstellung des historischen Rathauses beginnt die Darstellung der vier Hauptstraßen und des jeweiligen Umfeldes. Danach folgen die touristischen Highlights Atta-Höhle, Biggesee und Listertalsperre. Das reichhaltige Brauchtum der Stadt mit Karneval, Ostern und Schützenfest findet in der Publikation genauso seinen Platz wie die bunte Palette kultureller Ereignisse im Jahreskreis und der Sport. Auch der Aspekt Wirtschaft kommt in dem Bildband nicht zu kurz. Aktuelle Luftaufnahmen zeigen die wichtigsten Industriegebiete der Hansestadt. Der Bildband ist der vierte Band in der Reihe „Attendorner Geschichten“. Das Buch ist zum Preis von 25 Euro während des Stadtfest Wochenendes am Stand der Stadt Attendorn bem Westfälischen Hansetag auf dem Feuerteich sowie in der Tourist-Information und im örtlichen Buchhandel erhältlich.

Das könnte Sie
auch interessieren:

Ende der Papier-HanseSchecks

Umtausch noch bis 23. Dezember 2022 möglich Wer noch alte HanseSchecks aus Papier in der Schublade liegen hat, sollte diese in den nächsten Wochen einlösen oder umtauschen. Zum Jahreswechsel verlieren sie ihre Gültigkeit. Am 1. April 2019 wurde der beliebte Attendorner Geschenkgutschein HanseScheck digitalisiert. Trotzdem konnte der Papier-HanseScheck, genauso wie die digitale Version im Scheckkarten-Format, […]

Weiterlesen

3. Attendorner Poetry Slam

Beliebtes Literaturformat zurück in Attendorn Eines der gefragtesten Formate der Stadt ist zurück! Nach der Corona-Pause scharren die Künstlerinnen und Künstler mit den Hufen, um endlich wieder auf eine Bühne zu können, und im Oktober ist es endlich soweit. In der Attendorner Stadthalle wird die Rückkehr der Kultur mit einer spektakulären dritten Ausgabe zelebriert. Erwartet […]

Weiterlesen

Großes Chor-Event: „Attendorn singt“ zum 800. Geburtstag

Projektchor aus allen Attendorner Chören mit großem Jubiläumskonzert Unter dem Motto „Attendorn singt“ treten in einer Premiere alle in Attendorn aktiven Chöre am Sonntag, 25. September 2022, um 17.00 Uhr, zu einem gemeinsamen Konzert in der Stadthalle Attendorn auf. Die Chöre aus der Hansestadt Attendorn und den umliegenden Dörfern machen ihrer Stadt zum 800-jährigen Bestehen […]

Weiterlesen