Markus Krebs: „Comedy alle wegen mir?“

Der Mann hinter dem Bauch kommt erneut nach Attendorn

MKrebs ©Frederik Löwer

Markus Krebs geht mit seinem Programm „Comedy alle wegen mir?“ auf Tour durch ganz Deutschland und macht am Donnerstag, 1. Juni 2023, um 20.00 Uhr Station in der Stadthalle Attendorn.

Seine Markenzeichen sind eine Sonnenbrille und eine Wollmütze mit der Aufschrift „Ruhrpott“. Der Duisburger erzählt Geschichten aus seiner Lieblingskneipe, Anekdoten aus seinem Alltag, von seinen Freunden und gibt dem Publikum damit während seiner Shows eine mehrstündige Lachgarantie. Er gilt als „der“ erfolgreichste Witzeerzähler und ist bekannt für seine gnadenlos-kompromisslosen Pointen-Serien, die ihn auch innerhalb der deutschen Comedy-Szene einzigartig machen.

Mit seinem unverwechselbaren Kohlenpott-Humor katapultiert Markus Krebs im Sekundentakt clevere Pointen, Kalauer und natürlich seine mitunter derben Top-Witze ins Publikum – immer direkt auf die Zwölf. Seine Geschichten findet er direkt vor der eigenen Tür, zum Beispiel in seiner Kneipe „Zum Hocker“ im Herzen von Duisburg zwischen dem Sportverein ETuS Bissingheim 1925 und der Sechs-Seen-Platte. Er ist ein humorvoller Beobachter der Stammtisch- und Thekengespräche und nimmt sein Publikum mit in seine ureigene Welt des Kneipenhumors.

Tickets für die grandiose Unterhaltung gibt es zum Preis ab 41,70 Euro ausschließlich online auf der Homepage des Künstlers www.markuskrebs.com.

Das könnte Sie
auch interessieren:

Attendorn setzt auf Photovoltaik

„Klimaneutrales Attendorn 2030“: Die Hansestadt Attendorn geht weitere wichtige Schritte Die Hansestadt Attendorn geht auf ihrem ehrgeizigen Ziel, bis zum Jahr 2030 klimaneutral zu sein, weitere wichtige Schritte. So werden derzeit zahlreiche Dachflächen auf städtischen Gebäuden mit Photovoltaikanlagen ausgestattet. Aufgrund der Vorbildfunktion der öffentlichen Hand im Rahmen der Nutzung der regenerativen Energien und zur Sicherstellung […]

Weiterlesen

9. Attendorner Kultursommer 2024:Philipp Dittberner

Finale auf dem Alten Markt – Noch einmal kostenlos und draußen Das Finale des diesjährigen Kultursommers findet am Mittwoch, 24. Juli 2024, um 20:00 Uhr mit Philipp Dittberner auf dem Marktplatz statt. Philipp Dittberner gelingt es, in seinem Songwriting kaum greifbare Gefühle auf den Punkt zu bringen und seinen Fans in ihrem Alltag zu begegnen. […]

Weiterlesen

1 Euro + 1 Euro = „Heimat-Fonds“

Neue Fördermöglichkeit auch für Attendorn zur Stärkung der Heimat Dass die Förderung von Ehrenamt und Gemeinschaftsinitiativen eine dauerhafte und wichtige Aufgabe ist, zeigt das Programm „Starke Heimat“, für das das Land Nordrhein-Westfalen jährlich ein festes Budget zur Verfügung stellt. Die Hansestadt Attendorn nutzt nun einen weiteren Baustein aus diesem Programm, um lokale Initiativen rund um […]

Weiterlesen