Aktion „Unvergessen“: Diensthundekalender der Bundeswehr 2024 für den guten Zweck wieder erhältlich.

„Mensch und Hund als Team“ – Vierbeinige Kameraden sind Hingucker

Der beliebte Jahreskalender der Schule für Diensthundewesen der Bundeswehr ist ab sofort wieder in Attendorn erhältlich. Foto: Wey.

Der beliebte Jahreskalender der Schule für Diensthundewesen der Bundeswehr ist ab sofort wieder in Attendorn erhältlich.

Bereits seit zehn Jahren wird an der Schule für Diensthundewesen der Bundeswehr ein durch die aus Attendorn stammende ehemalige Kommandeurin Oberstveterinär Dr. Christiane Ernst initiierter Fotowettbewerb ausgerufen.

Unter dem Motto „Mensch und Hund als Team“ ist aus den Gewinnerbildern des diesjährigen Fotowettbewerbes der Schule für Diensthundewesen auch für das Jahr 2024 wieder ein Wendekalender entstanden. Die vierbeinigen Kameraden haben sich perfekt in Szene gesetzt. So dürfen sich die Fans dieses alljährlichen Kalenders erneut auf 24 schöne Motive, die das breite Spektrum der treuen Begleiter widerspiegeln, freuen.

Nicht nur die Welpen aus der eigenen Diensthundezucht, sondern auch die Spezialdiensthunde der Bundeswehr posieren für die Aktion „Unvergessen“, dessen Schirmherr der ebenfalls aus Attendorn stammende General Harald Gante ist.

Mit Generalleutnant Gante, der auf Einsätze in Somalia, Bosnien und Afghanistan zurückblicken kann und seit März dieses Jahrs das Kommando über das Feldheer übergeben bekommen hat und Oberstveterinär Dr. Ernst, die ebenfalls mehrfach an Auslandseinsätzen in Bosnien, im Kosovo, auf Sumatra und in Afghanistan teilnahm und mittlerweile im Kommando Sanitätsdienst in Koblenz Dienst verrichtet, setzen sich diese zwei einsatzerfahrenen Soldaten aus Attendorn seit Jahren für diese Aktion ein.

Wie in den Vorjahren unterstützt die Hansestadt Attendorn diese gute Sache selbstverständlich auch in diesem Jahr. Der Kalender ist ab sofort zum Preis von 10 Euro in der Tourist-Information in Attendorn (Kölner Straße 9) erhältlich.

Der gesamte Erlös des Kalenders geht über das Bundeswehr-Sozialwerk an die Aktion „Unvergessen“, mit der einsatzgeschädigte Soldatinnen und Soldaten, deren Familien sowie Hinterbliebene unterstützt werden.

Weitere Informationen zur Kalenderaktion finden Interessierte auf der Homepage des Bundeswehrsozialwerkes:

https://www.bundeswehr-sozialwerk.de/bundeswehr-sozialwerk/aktion-sorgenkinder-in-bundeswehrfamilien-des-bwsw/spendenaktionen/diensthundekalender/

Der beliebte Jahreskalender der Schule für Diensthundewesen der Bundeswehr ist ab sofort wieder in Attendorn erhältlich. Foto: Hauptgefreiter Sonntag.

Das könnte Sie
auch interessieren:

„Mein Dorf – Gemeinsam stark!“

Förderprogramm mit kleinen, aber feinen Erweiterungen Nachdem die Hansestadt Attendorn die Fördermöglichkeiten über das Programm „Mein Dorf – Gemeinsam stark!“ bereits Anfang 2023 ausgeweitet hatte, wurde das Programm noch einmal modifiziert. Um den gesellschaftlichen Zusammenhalt, die Identität und die Entwicklung der Dörfer zu stärken, das Miteinander der Generationen zu fördern und die Lebens- und Aufenthaltsqualität […]

Weiterlesen

„WochenMARKT-TREFF“: Start einer neuen Aktionsreihe

Monatliche besondere Aktionen auf dem Alten Markt – Am 8. Juni 2024 geht’s los Mit dem Aktionstag am Samstag, 8. Juni 2024, startet die neue Aktionsreihe „WochenMARKT-TREFF“, die während des Wochenmarktes zu kleinen Events auf den Alten Markt einlädt. Der Attendorner Wochenmarkt ist vor allem an Samstagen ein wichtiger Treffpunkt für Jung und Alt und […]

Weiterlesen

ATTENDORN OPEN AIR 2024

Am 30. Mai 2024 tritt Michael Patrick Kelly im Rahmen seiner B.O.A.T.S. Tour auf dem Open Air vor der Atta-Höhle in Attendorn auf. Am zweiten Tag des Attendorn Open Air, dem 31. Mai 2024, startet Maroox den Abend mit einem DJ-Set, gefolgt von Kasalla, Mo-Torres und den 257ers. Am ersten Tag wird Michael Patrick Kelly […]

Weiterlesen