„Natur-Bingo“

Die Hansestadt Attendorn und der Landgasthof Roscheid laden Kinder und Familien zu einem „Natur-Bingo“-Abenteuer ein, das Spaß und Lernen miteinander verbindet. 

Bild vergrößern: Natur-Bingo-Spielkarten auf einer Bank.
Die Hansestadt Attendorn und der Landgasthof Roscheid laden Kinder und Familien zu einem „Natur-Bingo“-Abenteuer ein, das Spaß und Lernen miteinander verbindet.

Rund um den Hof Roscheid

Es gibt im Freien so vieles zu entdecken, zu bestaunen und es macht einfach Spaß, draußen zu sein. Die Natur verändert sich im Laufe des Jahres rasant und dieser Vorgang ist für Kinder unglaublich spannend.

Um den Kindern die Entdeckertour im heimischen Wald schmackhaft zu machen, bietet die Hansestadt Attendorn in Kooperation mit dem Landgasthof Roscheid ein „Natur-Bingo“ an. In diesem Spiel geht es darum, verschiedene Dinge in der Natur zu finden und auf einer Liste abzuhaken. Von Blumen über Gräser zu Tieren: die Spieler gehen nach draußen, suchen mit offenen Augen und nehmen so viel mehr von der Natur wahr als bei einem normalen Spaziergang.

Kleine Belohnung lockt

Wer zuerst eine ganze Reihe oder zumindest die meisten gefunden hat, der darf sich über eine kleine Belohnung freuen.

Das Besondere am „Natur-Bingo“ ist, dass es nicht nur Spaß macht, sondern das Interesse an der Natur fördert und dazu beiträgt, dass Kinder und Familien mehr Zeit draußen verbringen.

Teilnehmerkarten am Hof Roscheid

Die Teilnehmerkarten gibt es zu den Öffnungszeiten am Landgasthof Roscheid, Roscheid 12 in Attendorn (www.hof-roscheid.de).

Für weitere Informationen zum „Natur-Bingo“ steht das Team der Tourist-Information der Hansestadt Attendorn gerne zur Verfügung, Tel. 02722/6574146, E-Mail tourismus@attendorn.org.

Das könnte Sie
auch interessieren:

Erste Hilfe im Rathaus

DRK-Kurs sorgt für mehr Sicherheit bei der Stadtverwaltung Attendorn Einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Attendorn frischten im Rathaus ihre Kenntnisse in Erster Hilfe aus. Was tun, wenn es im Rathaus zu einem medizinischen Notfall kommt? Wie sah noch gleich die richtige stabile Seitenlage aus? Und wie funktionieren die Wiederbelebungsmaßnahmen? Schnell geraten die Antworten auf […]

Weiterlesen

Bürgerbüro Pfingstsamstag geschlossen

Das Bürgerbüro im Rathaus der Hansestadt Attendorn bleibt Pfingstsamstag, 18. Mai 2024, geschlossen. Erster Öffnungstag nach den Pfingst-Feiertagen ist Dienstag, 21. Mai 2024, ab 7:00 Uhr.

Weiterlesen

Välkommen till Attendorn

Drei Lehrerinnen aus Schweden waren zu Gast in Attendorn – Austauschprogramm mit der Martinus-Schule „Välkommen till Attendorn – Willkommen in Attendorn!“ hieß es vor einigen Tagen im Rathaus der Hansestadt Attendorn. Bürgermeister Christian Pospischil empfing drei Lehrerinnen aus der schwedischen Stadt Sollentuna in seinem Büro. Die drei Lehrkräfte der Rösjöskolan-Schule („Schule am See“) Anna-Linéa Olsson, […]

Weiterlesen