Spannende Führungen

Pünktlich zum Start in die Sommerferien bietet die Hansestadt Attendorn für „Daheimgebliebene“ und Gäste wieder historische Stadtführungen und Führungen am Biggedamm an. Die Tickets sind ab sofort erhältlich.

Bild vergrößern: Collage mit Attendorn-Motiven.
Pünktlich zum Start in die Sommerferien bietet die Hansestadt Attendorn für „Daheimgebliebene“ und Gäste wieder historische Stadtführungen und Führungen am Biggedamm an. Die Tickets sind ab sofort erhältlich. ©Stefan Burghaus u.a., Collage: Hansestadt Attendorn

Führung mit der „Marktfrau Hulda“

Andrea Stiesberg alias „Marktfrau Hulda“ reist mit den Teilnehmenden durch die Zeit und begibt sich auf den Spuren von Händlern und Bürgern zurück in die Vergangenheit. Sie zieht seit je her durch die Straßen ihrer Stadt zum Marktplatz und bietet damit einen besonderen Spaziergang durch Attendorn an. Die Führung findet am Donnerstag, 27. Juli 2023, um 15:00 Uhr statt und dauert ca. 90 Minuten.

Kinderführung

Auch die Kinder dürfen auf eine spannende Entdeckungstour durch Attendorn gehen. Die spezielle Kinder-Stadtführung mit der Marktfrau Hulda findet am Dienstag, 18. Juli 2023, um 15 Uhr statt und dauert ca. 60 Minuten.

Mit „Pittjes“ durch die Stadt

Peter „Pittjes“ Höffer entführt alle Teilnehmenden auf historische Wege. Auch seine Stadtführungen bieten eine abwechslungsreiche, historische und moderne Auszeit vom Alltag. Die Führung dauert ca. 90 Minuten und findet am Donnerstag, 6. Juli 2023, um 11:00 Uhr statt.

Treffpunkt für alle Stadtführungen ist jeweils das Portal der Franziskanerkirche vor dem Rathaus.

Biggedamm-Führungen

Außerdem werden auch in diesem Sommer wieder regelmäßig die beliebten Biggedamm-Führungen angeboten. Vor den Toren der Stadt Attendorn entstand in den 1960er-Jahren die Biggetalsperre. Sie dient vornehmlich dazu, Wasser je nach Bedarf zu speichern bzw. abzugeben und so eine gleichmäßige Wassermenge in der Ruhr sicherzustellen. Doch wie funktioniert das alles? Was passiert im Falle von Hochwasser? Diese und viele weitere Informationen erfahren die Gäste während einer Führung rund um den Biggedamm mit Jürgen Gietmann und Lothar Eigemeier.

Der Treffpunkt für die Führungen ist jeweils am Besucherpavillon unterhalb des Leuchtturms. Die Führungen sind immer donnerstags um 16.30 Uhr.

Auch in diesem Sommer werden wieder regelmäßig die beliebten Biggedamm-Führungen angeboten. © Zweckverband Tourismusverband Biggesee-Listersee

Jetzt Tickets sichern

Karten für die Stadtführungen sind ausschließlich im Vorverkauf bei der Tourist-Information, im Bürgerbüro der Hansestadt Attendorn oder unter www.tickets.attendorn.de erhältlich.

Das könnte Sie
auch interessieren:

Sperrung wegen Glasfaser-Ausbau der Telekom

Die Telekom setzt den Glasfaserausbau in der Attendorner Innenstadt fort. Für die aktuellen Bauarbeiten müssen vom 4. bis 15. März 2024 die Truchseßgasse zwischen dem Sauerländer Dom und dem Bieketurm sowie der Abschnitt des Nordwalls zwischen dem Kreisverkehr Niederste Straße und dem Haus Nordwall 16 gesperrt werden.“

Weiterlesen

„Das ist amtlich!“ – Der Podcast der Stadtverwaltung Attendorn geht in die 21. Runde.

Heute: Wo die Fäden der Hanseschule zusammenlaufen Bei einem Ehemaligentreffen der besonderen Art geht es um Schneeballschlachten, leere Mägen und Turnbeutel. Der Spagat aus Pflicht und Kür, gepaart mit Mut zu Lücke und Improvisation, gehören zum Alltagstrubel von Renate Kaufmann und Alex Wittkop. Und so erzählen die beiden Schulsekretärinnen im Gespräch mit Tom Kleine und […]

Weiterlesen

Jetzt endlich „Gute Gefühle“ in Attendorn

Verschobener Auftritt von Dr. Leon Windscheid jetzt am 7. März 2024 Wegen Unwetterwarnungen mit Eisregen, Schnee und extremer Glätte in und um Attendorn musste im Januar die Veranstaltung mit Dr. Leon Windscheid kurzfristig verschoben werden. Jetzt steht der neue Termin fest: Dr. Leon Windscheid holt seinen Auftritt in der Stadthalle Attendorn am Donnerstag, 7. März […]

Weiterlesen