Weihnachtsbeleuchtung: Ende am Wochenende

Demontage am Sonntagmorgen

©hövelmann

Weihnachtsfans müssen jetzt tapfer sein, denn in der Hansestadt Attendorn wird am Sonntag, 15. Januar 2023 die beliebte Weihnachtsbeleuchtung abgehängt. Dabei kommt es teilweise zu Vollsperrungen für den Autoverkehr.

Die Demontage erfolgt am Sonntagmorgen zwischen 8:00 Uhr und 11:00 Uhr in der Ennester Straße und Niedersten Straße. Eine Umleitung wird für den Autoverkehr während dieser Zeit über die Schemperstraße und die Straße Am Kleinen Graben ausgeschildert. Fußgänger sind von den Sperrungen nicht betroffen.

Die Weihnachtsbeleuchtung in der Fußgängerzone wird am Sonntag ebenfalls abgenommen. Hier kann es insbesondere im Bereich der Kreisverkehre punktuell zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Das könnte Sie
auch interessieren:

Erste Hilfe im Rathaus

DRK-Kurs sorgt für mehr Sicherheit bei der Stadtverwaltung Attendorn Einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Attendorn frischten im Rathaus ihre Kenntnisse in Erster Hilfe aus. Was tun, wenn es im Rathaus zu einem medizinischen Notfall kommt? Wie sah noch gleich die richtige stabile Seitenlage aus? Und wie funktionieren die Wiederbelebungsmaßnahmen? Schnell geraten die Antworten auf […]

Weiterlesen

Bürgerbüro Pfingstsamstag geschlossen

Das Bürgerbüro im Rathaus der Hansestadt Attendorn bleibt Pfingstsamstag, 18. Mai 2024, geschlossen. Erster Öffnungstag nach den Pfingst-Feiertagen ist Dienstag, 21. Mai 2024, ab 7:00 Uhr.

Weiterlesen

Välkommen till Attendorn

Drei Lehrerinnen aus Schweden waren zu Gast in Attendorn – Austauschprogramm mit der Martinus-Schule „Välkommen till Attendorn – Willkommen in Attendorn!“ hieß es vor einigen Tagen im Rathaus der Hansestadt Attendorn. Bürgermeister Christian Pospischil empfing drei Lehrerinnen aus der schwedischen Stadt Sollentuna in seinem Büro. Die drei Lehrkräfte der Rösjöskolan-Schule („Schule am See“) Anna-Linéa Olsson, […]

Weiterlesen