Aktionstag „Das Demokratennest Attendorn“

18. März 2024

17:00

Tagungsort

Rathausplatz


Kölner Straße 12, 57439 Attendorn

175 Jahre Demokratie in Attendorn: Stadtführung, Vortrag, Podiumsdiskussion und ein Freigetränk

Die Hansestadt Attendorn lädt am Montag, 18. März 2024, zum Aktionstag „Das Demokratennest Attendorn“ ein. Ab 17 Uhr darf sich jeder Teilnehmer auf eine Stadtführung der besonderen Art, einen Vortrag, eine Podiumsdiskussion und auf ein Freigetränk freuen.

Mit diesem Aktionstag wird an die Demokratiebewegung der Jahre 1848 und 1849 in Deutschland und in Attendorn erinnert. Einheit und Freiheit, das forderten die Menschen vor 175 Jahren auch in der Hansestadt, wo die demokratischen Ideen auf fruchtbaren Boden fielen. Sehr schnell wurde Attendorn überregional als „Demokratennest“ bekannt.

Das Datum der Veranstaltung ist selbstverständlich nicht zufällig gewählt: Denn am 18. März 1488 fand in Berlin die Märzrevolution (“Barrikadenkämpfe“) statt, bevor sich am 18. Mai 1848 in der Frankfurter Paulskirche die Mitglieder des ersten gesamtdeutschen Parlaments trafen, um über eine freiheitliche Verfassung und die Bildung eines deutschen Nationalstaats zu beraten. Diese Ereignisse gelten als Beginn unserer Demokratie.

So auch in Attendorn, wo am 25. März 1488 Demonstranten durch die Straßen zogen und auf dem Marktplatz die Republik hochleben ließen. Am 10. September 1488 wurde in Attendorn ein demokratischer Verein gegründet, dem nicht weniger als 170 Bürger angehörten. Vereinslokal war die Gaststätte „Zum Kuckel“ im Herzen der Altstadt. Und dort fand am 18. März 1489 auch eine vielbeachtete Jahresfeier statt.

Genau 175 Jahre später lädt die Stadt Attendorn nun jeden Interessierten am Montag, 18. März 2024, zum Aktionstag „Das Demokratennest Attendorn“ ein.

Los geht es um 17 Uhr auf dem Rathausvorplatz. Nach der Begrüßung durch den 2. Stellvertretenden Bürgermeister Uli Selter geht es mit Peter „Pittjes“ Höffer auf eine rund 45-minütige Stadtführung zu besonderen Punkten der Demokratiegeschichte Attendorns. Die Stadtführung endet im Bürgerhaus „Alter Bahnhof“, wo anschließend der heimische Landtagsabgeordnete Dr. Gregor Kaiser einen Vortrag zum Thema Demokratie halten wird. Diesem schließt sich unter der Moderation von Daniel Fitzke eine Podiumsdiskussion mit den Teilnehmenden Kimberley Kampschulte (Jugendparlament), Walter Müller (Seniorenrat), Kevin Risch (Stadtverordneter), Teresa Hössl (Rivius Gymnasium), Mohammad Modi (Jugendzentrum) und Bürgermeister Christian Pospischil an.

Danach sind alle Teilnehmenden der Veranstaltung noch auf ein Freigetränk in das geschichtsträchtige Gasthaus „Zum Kuckel“ eingeladen.

Die Teilnahme an diesem Aktionstag ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Veranstaltung am 18. März bildet den Auftakt zu einer Reihe von weiteren geplanten Veranstaltungen. Der Arbeitskreis „Demokratie“, dem neben Bürgermeister Christian Pospischil und Tom Kleine von der Stadtverwaltung auch Heimatforscher Hermann Hundt, Ortsheimatpflegerin Birgit Haberhauer-Kuschel, Stadtarchivar Tammo Fuchs, die Leiterin des Südsauerlandmuseums Monika Löcken und Stadtführer Peter „Pittjes“ Höffer angehören, erarbeitet derzeit weitere Projekte.

In Zusammenarbeit mit der Akademie Biggesee ist eine Ausstellung geplant. Außerdem soll eine der Ratssitzungen in diesem Jahr einen „historischen Anstrich“ bekommen. Selbstverständlich werden die demokratischen Parteien und darüber hinaus die Schulen in die Planungen eingebunden.

Zudem wird derzeit eine Stadtführung durch Attendorn vorbereitet, bei der markante Punkte zur Demokratiegeschichte thematisiert werden. Darüber hinaus wird anlässlich des Jubiläums eine Gedenkmünze aufgelegt.

Das könnte Sie
auch interessieren:

Dein Tag – Deine Zukunft am 27.04.2024

in der Mubea Ausbildungswerkstatt Die Muhr und Bender KG veranstaltet am Samstag, den 27.04.2024, in der Ausbildungswerkstatt in Attendorn von 9:30 bis 14:00 Uhr das Ausbildungsevent „Dein Tag – Deine Zukunft“.  Als Highlights erwarten dich Gespräche mit den Azubis & Studenten / Austausch mit den Ausbildungsverantwortlichen sowie die Besichtigung der Hauptverwaltung. Außerdem informieren wir Dich ab […]

Weiterlesen

Hanseakademie der Hansestadt Attendorn: Sommersemester startet im Mai

Anfang Mai beginnt die Hanseakademie der Hansestadt Attendorn mit den Vorlesungen des neuen Semesters. Mit dem Sommersemester 2024 werden mit den Fächern Bauphysik und Philosophie zwei neue Themenfelder angeboten. Die beiden Vorlesungsreihen finden ab Dienstag, 7. Mai 2024, zehn Mal im Bürgerhaus Alter Bahnhof in Attendorn statt.    Bauphysik (dienstags 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr) Prof. […]

Weiterlesen

Dave Davis zurück in Attendorn

Kurzweilige Reise ins Projekt Leben Jetzt Tickets sichern für die neue Show „Life is Live“ von Dave Davis am Freitag, 17. Mai 2024, um 20:00 Uhr in der Stadthalle Attendorn. Mit seiner neuen Show „Life is live!“ nimmt Dave Davis sein Publikum mit auf eine wilde und kurzweilige Reise in die faszinierende Welt des „Projekts […]

Weiterlesen