79. Attendorner Feuerwehrfest

Am 24. und 25. Juni 2023 lädt die Freiwillige Feuerwehr der Hansestadt Attendorn zum 79. Feuerwehrfest an die St. Ursula-Straße ein.

Bild vergrößern: Das Plakat zum 79. Attendorner Feuerwehrfest 2023.

Am 24. & 25. Juni 2023 rund ums Feuerwehrhaus

In einer Pressemitteilung der Feuerwehr heißt es:

„Am kommenden Wochenende (24.-25. Juni) feiert die Attendorner Feuerwehr ihr Feuerwehrfest an der St. Ursula-Straße.

Kinderschützenfest

Los geht’s samstags bereits um 15.30 Uhr, denn gemeinsam mit der Schützengesellschaft Attendorn wird erstmals das Kinderschützenfest beim Feuerwehrfest mit eingebunden. Nach gemeinsamen Basteln von Schützenhüten und einem Festzug wird beim Vogelschießen der Nachfolger von Kinderkönig Ben Gaertner ermittelt. Gemeinsam mit dem Musikzug der Feuerwehr Attendorn erfolgt abermals ein kleiner Umzug, bevor dann nach Herzenslust gespielt werden kann.

Um 17.30 Uhr eröffnet dann der Musikzug mit einem Dämmerschoppen den Abend. Herzhafte Speisen, frische Reibekuchen und kalte Getränke laden zum Verweilen ein, bevor ab 21.00 Uhr die Partyband „Die Brandstifter“ das Abendprogramm übernimmt. Den Abschluss bildet das große Sommernachtsfeuerwerk, welches ab ca. 22.45 Uhr abgebrannt werden wird.

Musik, Speis und Trank

Der Sonntag startet mit einem Frühschoppenkonzert, abermals durchgeführt vom Musikzug Attendorn. Für das leibliche Wohl ist mit einer Erbsensuppe, verschiedenen Grillspezialitäten und einem Kuchenbuffet am Nachmittag gesorgt. Ganztägig wird auch für die kleinen Besucher so einiges rund um das Thema „Feuerwehr“ geboten. So stehen zum Beispiel die beiden neusten Fahrzeuge im Stadtgebiet, ein Löschfahrzeug aus Lichtringhausen und ein Tanklöschfahrzeug aus Listerscheid, zur Besichtigung bereit. An beiden Tagen ist das Feuerwehrmuseum geöffnet.“

Das könnte Sie
auch interessieren:

Attendorn setzt auf Photovoltaik

„Klimaneutrales Attendorn 2030“: Die Hansestadt Attendorn geht weitere wichtige Schritte Die Hansestadt Attendorn geht auf ihrem ehrgeizigen Ziel, bis zum Jahr 2030 klimaneutral zu sein, weitere wichtige Schritte. So werden derzeit zahlreiche Dachflächen auf städtischen Gebäuden mit Photovoltaikanlagen ausgestattet. Aufgrund der Vorbildfunktion der öffentlichen Hand im Rahmen der Nutzung der regenerativen Energien und zur Sicherstellung […]

Weiterlesen

9. Attendorner Kultursommer 2024:Philipp Dittberner

Finale auf dem Alten Markt – Noch einmal kostenlos und draußen Das Finale des diesjährigen Kultursommers findet am Mittwoch, 24. Juli 2024, um 20:00 Uhr mit Philipp Dittberner auf dem Marktplatz statt. Philipp Dittberner gelingt es, in seinem Songwriting kaum greifbare Gefühle auf den Punkt zu bringen und seinen Fans in ihrem Alltag zu begegnen. […]

Weiterlesen

1 Euro + 1 Euro = „Heimat-Fonds“

Neue Fördermöglichkeit auch für Attendorn zur Stärkung der Heimat Dass die Förderung von Ehrenamt und Gemeinschaftsinitiativen eine dauerhafte und wichtige Aufgabe ist, zeigt das Programm „Starke Heimat“, für das das Land Nordrhein-Westfalen jährlich ein festes Budget zur Verfügung stellt. Die Hansestadt Attendorn nutzt nun einen weiteren Baustein aus diesem Programm, um lokale Initiativen rund um […]

Weiterlesen