Besondere Führungen während der Osterferien

Stadtführungen mit „Marktfrau Hulda“ und „Pittjes“ –

Besondere Einblicke in den Biggedamm

Die Hansestadt Attendorn bietet in den Osterferien besondere Stadtführungen durch Attendorn und Biggedamm-Führungen an.

Mit den Stadtführungen bietet die Hansestadt Attendorn besondere Erlebnisse in den Osterferien an. Peter „Pittjes“ Höffer entführt sein Publikum auf historischen Wegen durch die Hansestadt. Dabei gibt es zahlreiche Facetten – historisch wie moderner Art – zu entdecken, die die Stadt zu bieten hat. Die Führung dauert etwa 90 Minuten und findet am Donnerstag, 4. April 2024, um 15.00 Uhr statt. Treffpunkt ist am Portal der Franziskanerkirche vor dem Rathaus.

Auch Andrea Stiesberg lädt als „Marktfrau Hulda“ wieder zu einem unterhaltsamen Rundgang durch Attendorn ein. Am Dienstag, 26. März 2024, um 15.00 Uhr reist „Hulda“ mit den Teilnehmern durch die Zeit und begibt sich auf den Spuren von Händlern und Bürgern zurück in die Vergangenheit. Sie zieht seit je her durch die Straßen ihrer Stadt zum Marktplatz und bietet damit einen besonderen Spaziergang durch Attendorn an. Die Führung dauert ebenfalls etwa 90 Minuten. Treffpunkt ist am Portal der Franziskanerkirche vor dem Rathaus.

Außerdem gibt es in diesem Jahr wieder die beliebten Biggedamm-Führungen. Vor den Toren der Stadt Attendorn entstand in den 1960-er Jahren die Biggetalsperre. Sie dient vornehmlich dazu, Wasser je nach Bedarf zu speichern und abzugeben, um so eine gleichmäßige Wassermenge in der Ruhr sicherzustellen. Doch wie funktioniert das alles? Was passiert im Falle von Hochwasser? Diese und viele weitere Informationen bekommen die Gäste während einer Führung rund um den Biggedamm. Der Treffpunkt für die Führungen ist jeweils am Besucherpavillon unterhalb des Leuchtturms. Die Termine in den Osterferien sind am 27. März und am 3. April 2024. Weitere Termine werden von April bis Oktober 2024 alle 14 Tage immer mittwochs um 16.30 Uhr angeboten. Die genauen Termine stehen auf der Website www.erlebe-attendorn.de. Karten für die Stadtführungen zum Preis von 4,50 € und für die Biggedamm-Führungen zum Preis von 7,50 € pro Teilnehmer sind ausschließlich im Vorverkauf bei der Tourist-Information der Hansestadt Attendorn oder unter www.reservix.de erhältlich.

Marktfrau Hulda 2020 ©Stefan Burghaus: Die Hansestadt Attendorn bietet in den Osterferien besondere Stadtführungen durch Attendorn und Biggedamm-Führungen an.

Das könnte Sie
auch interessieren:

Dein Tag – Deine Zukunft am 27.04.2024

in der Mubea Ausbildungswerkstatt Die Muhr und Bender KG veranstaltet am Samstag, den 27.04.2024, in der Ausbildungswerkstatt in Attendorn von 9:30 bis 14:00 Uhr das Ausbildungsevent „Dein Tag – Deine Zukunft“.  Als Highlights erwarten dich Gespräche mit den Azubis & Studenten / Austausch mit den Ausbildungsverantwortlichen sowie die Besichtigung der Hauptverwaltung. Außerdem informieren wir Dich ab […]

Weiterlesen

Hanseakademie der Hansestadt Attendorn: Sommersemester startet im Mai

Anfang Mai beginnt die Hanseakademie der Hansestadt Attendorn mit den Vorlesungen des neuen Semesters. Mit dem Sommersemester 2024 werden mit den Fächern Bauphysik und Philosophie zwei neue Themenfelder angeboten. Die beiden Vorlesungsreihen finden ab Dienstag, 7. Mai 2024, zehn Mal im Bürgerhaus Alter Bahnhof in Attendorn statt.    Bauphysik (dienstags 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr) Prof. […]

Weiterlesen

Dave Davis zurück in Attendorn

Kurzweilige Reise ins Projekt Leben Jetzt Tickets sichern für die neue Show „Life is Live“ von Dave Davis am Freitag, 17. Mai 2024, um 20:00 Uhr in der Stadthalle Attendorn. Mit seiner neuen Show „Life is live!“ nimmt Dave Davis sein Publikum mit auf eine wilde und kurzweilige Reise in die faszinierende Welt des „Projekts […]

Weiterlesen