„BLACK WEEK“ in Attendorn

Händler bieten in der Hansestadt tolle Angebote –

Am 24. November 2023 ist der diesjährige „Black Friday“, und die Attendorner Händler feiern mit. Vom 20. November bis zum 24. November 2023 gibt es attraktive Angebote und Aktionen, die zum Einkaufen nach Attendorn einladen.

Im Laufe der Jahre hat sich der „Black Friday“ auch bei uns zu einer Verkaufsveranstaltung des Einzelhandels entwickelt. Weltweit werden zahlreiche Rabattaktionen vor allem online angeboten. Nach dem Erfolg im vorigen Jahr beteiligen sich Attendorns Händler auch in diesem Jahr wieder gemeinschaftlich an der Aktionswoche.

Mit vielen tollen Angeboten, Aktionen, kleinen Aufmerksamkeiten und Preisnachlässen wollen die Händler die populäre „BLACK WEEK“ gemeinsam mit ihren Kunden feiern. „Lassen Sie sich von den besonderen Angeboten der Attendorner Händler begeistern und zu einem Einkaufsbummel mit vorweihnachtlichem Lichterglanz in der Innenstadt einladen. Gute Beratung hilft bei der Auswahl, und Schnäppchen können direkt mitgenommen werden“, zählt Kristin Meyer von der Wirtschaftsförderung die Vorteile des örtlichen Einkaufens auf und ergänzt: „Die Kunden sollen in der besonderen Schnäppchen-Woche auch vor Ort von Rabattaktionen profitieren. Zugleich stärken sie dabei den Einzelhandelsstandort und die lebendige Innenstadt.“

Unterstützt wird das besondere Einkaufsvergnügen von der Werbegemeinschaft Attendorn e.V. und der Hansestadt Attendorn, die für einen gemeinschaftlichen Werbeauftritt gesorgt haben. Neben schwarzen Luftballons macht ein einheitliches Plakat auf die „Black Week“ in Attendorn aufmerksam, in das jeder teilnehmende Einzelhändler seine Angebote einsetzen wird.

Ein Schaufensterbummel lohnt sich also in diesen Tagen besonders, denn in den Schaufenstern der teilnehmenden Geschäfte findet man während des Aktionszeitraums bis zum 24. November 2023 das jeweilige Angebot auf dem Plakat. Außerdem werden viele Aktionen und Angebote unter www.erlebe-attendorn.de und in den sozialen Medien veröffentlicht, damit Schnäppchenjäger kein Angebot verpassen.

Das könnte Sie
auch interessieren:

Attendorn setzt auf Photovoltaik

„Klimaneutrales Attendorn 2030“: Die Hansestadt Attendorn geht weitere wichtige Schritte Die Hansestadt Attendorn geht auf ihrem ehrgeizigen Ziel, bis zum Jahr 2030 klimaneutral zu sein, weitere wichtige Schritte. So werden derzeit zahlreiche Dachflächen auf städtischen Gebäuden mit Photovoltaikanlagen ausgestattet. Aufgrund der Vorbildfunktion der öffentlichen Hand im Rahmen der Nutzung der regenerativen Energien und zur Sicherstellung […]

Weiterlesen

9. Attendorner Kultursommer 2024:Philipp Dittberner

Finale auf dem Alten Markt – Noch einmal kostenlos und draußen Das Finale des diesjährigen Kultursommers findet am Mittwoch, 24. Juli 2024, um 20:00 Uhr mit Philipp Dittberner auf dem Marktplatz statt. Philipp Dittberner gelingt es, in seinem Songwriting kaum greifbare Gefühle auf den Punkt zu bringen und seinen Fans in ihrem Alltag zu begegnen. […]

Weiterlesen

1 Euro + 1 Euro = „Heimat-Fonds“

Neue Fördermöglichkeit auch für Attendorn zur Stärkung der Heimat Dass die Förderung von Ehrenamt und Gemeinschaftsinitiativen eine dauerhafte und wichtige Aufgabe ist, zeigt das Programm „Starke Heimat“, für das das Land Nordrhein-Westfalen jährlich ein festes Budget zur Verfügung stellt. Die Hansestadt Attendorn nutzt nun einen weiteren Baustein aus diesem Programm, um lokale Initiativen rund um […]

Weiterlesen