Bufdis gesucht

Die Hansestadt Attendorn sucht Bundesfreiwilligendienstleistende im Bereich „Betreuung von Asylbewerbern und Flüchtlingen“.

Bild vergrößern: People and huge stationery set. Characters holding big tools, paper notes, eraser, writing with pencil, studying with magnifying glass. Flat graphic vector illustrations isolated on white background.

Für den Bereich „Betreuung von Asylbewerbern und Flüchtlingen“

Du bist hilfsbereit, hast Freude am Umgang mit Menschen aus verschiedensten Ländern und bist gerne Ansprechpartner/in für Erwachsene sowie Kinder? Du möchtest vor Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums zunächst einen Bundesfreiwilligendienst leisten? Dann bist Du bei uns genau richtig.

Die Hansestadt Attendorn sucht Bundesfreiwilligendienstleistende im Bereich „Betreuung von Asylbewerbern und Flüchtlingen“.

Hier geht es zum Bewerbungsportal:

https://attendorn.dvinci-easy.com/de/jobs/67/bundesfreiwilligendienstleistender-im-bereich-betreuung-von-asylbewerbern-und-fluchtlingen

Du hast noch Fragen?

Für diese steht Dir Frau Plugge vom Amt für Soziales, Jugend, Familien und Senioren (Telefon-Nr. 0 27 22 / 64 -111, E-Mail c.plugge@attendorn.org) gerne zur Verfügung.

Das könnte Sie
auch interessieren:

Attendorn setzt auf Photovoltaik

„Klimaneutrales Attendorn 2030“: Die Hansestadt Attendorn geht weitere wichtige Schritte Die Hansestadt Attendorn geht auf ihrem ehrgeizigen Ziel, bis zum Jahr 2030 klimaneutral zu sein, weitere wichtige Schritte. So werden derzeit zahlreiche Dachflächen auf städtischen Gebäuden mit Photovoltaikanlagen ausgestattet. Aufgrund der Vorbildfunktion der öffentlichen Hand im Rahmen der Nutzung der regenerativen Energien und zur Sicherstellung […]

Weiterlesen

9. Attendorner Kultursommer 2024:Philipp Dittberner

Finale auf dem Alten Markt – Noch einmal kostenlos und draußen Das Finale des diesjährigen Kultursommers findet am Mittwoch, 24. Juli 2024, um 20:00 Uhr mit Philipp Dittberner auf dem Marktplatz statt. Philipp Dittberner gelingt es, in seinem Songwriting kaum greifbare Gefühle auf den Punkt zu bringen und seinen Fans in ihrem Alltag zu begegnen. […]

Weiterlesen

1 Euro + 1 Euro = „Heimat-Fonds“

Neue Fördermöglichkeit auch für Attendorn zur Stärkung der Heimat Dass die Förderung von Ehrenamt und Gemeinschaftsinitiativen eine dauerhafte und wichtige Aufgabe ist, zeigt das Programm „Starke Heimat“, für das das Land Nordrhein-Westfalen jährlich ein festes Budget zur Verfügung stellt. Die Hansestadt Attendorn nutzt nun einen weiteren Baustein aus diesem Programm, um lokale Initiativen rund um […]

Weiterlesen