Informationsveranstaltung zum Thema E-Rezept

Der Seniorenrat der Hansestadt Attendorn lädt alle Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung zu dem sehr aktuellen, gesundheitspolitischen Thema über das E-Rezept ein.

Das rosafarbene Papierrezept wurde offiziell am 1. Januar 2024 durch das E-Rezept abgelöst. Gesetzlich Versicherte erhalten verschreibungspflichtige Medikamente jetzt nur noch per E-Rezept und können dieses mit ihrer elektronischen Gesundheitskarte oder per App einlösen. In der Übergangszeit ist es zeitlich begrenzt auch noch möglich, einen Papierausdruck einzulösen. Bei vielen Versicherten treten hier Verunsicherungen über die Handhabung auf.

Aus diesem Grund möchte der Seniorenrat dabei unterstützen, die neue Technik zu erörtern, Ängste abzubauen und Sicherheitsbedenken auszuräumen. Nach dem Motto: „Fragen wir unsere Ärztin, unseren Arzt oder in unserer Apotheke“ findet ein Vortrag mit dem Thema „Neues E-Rezept – Handhabung und Vorteile des digitalen Mediums“ am Mittwoch, den 21. Februar 2024, um 16:00 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses „Alter Bahnhof“, Attendorn (Am Zollstock 17-21) statt. Referenten sind Apotheker Maurice Marke und Philipp Marke von der Apotheke am Kölner Tor in Attendorn sowie der Facharzt für Allgemeinmedizin und stellvertretender Leiter der kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe – Bezirksstelle Lüdenscheid – Stefan Spieren. Der Eintritt ist frei und ein barrierefreier Zugang zum Vortragssaal ist gegeben.

Das könnte Sie
auch interessieren:

Sperrung wegen Glasfaser-Ausbau der Telekom

Die Telekom setzt den Glasfaserausbau in der Attendorner Innenstadt fort. Für die aktuellen Bauarbeiten müssen vom 4. bis 15. März 2024 die Truchseßgasse zwischen dem Sauerländer Dom und dem Bieketurm sowie der Abschnitt des Nordwalls zwischen dem Kreisverkehr Niederste Straße und dem Haus Nordwall 16 gesperrt werden.“

Weiterlesen

„Das ist amtlich!“ – Der Podcast der Stadtverwaltung Attendorn geht in die 21. Runde.

Heute: Wo die Fäden der Hanseschule zusammenlaufen Bei einem Ehemaligentreffen der besonderen Art geht es um Schneeballschlachten, leere Mägen und Turnbeutel. Der Spagat aus Pflicht und Kür, gepaart mit Mut zu Lücke und Improvisation, gehören zum Alltagstrubel von Renate Kaufmann und Alex Wittkop. Und so erzählen die beiden Schulsekretärinnen im Gespräch mit Tom Kleine und […]

Weiterlesen

Jetzt endlich „Gute Gefühle“ in Attendorn

Verschobener Auftritt von Dr. Leon Windscheid jetzt am 7. März 2024 Wegen Unwetterwarnungen mit Eisregen, Schnee und extremer Glätte in und um Attendorn musste im Januar die Veranstaltung mit Dr. Leon Windscheid kurzfristig verschoben werden. Jetzt steht der neue Termin fest: Dr. Leon Windscheid holt seinen Auftritt in der Stadthalle Attendorn am Donnerstag, 7. März […]

Weiterlesen