Neue Service- und Ladestation im Repetal

Innovative Ergänzung für Radfahrer im Repetal

Am Dorfhaus „Alte Feuerwehr“ in Helden gibt es seit kurzem eine moderne Service- und Ladestation für E-Bikes und Fahrräder ohne Motor. Die Station bietet den Bewohnern & Touristen neben einer Luftpumpe auch Werkzeuge für kleinere Reparaturen, um anschließend den Ausflug in die Natur sorgenfrei genießen zu können. Zusätzlich können E-Bike-Akkus wieder aufgeladen werden. Insgesamt sechs Ladestecker stehen zur Verfügung, um die gängigsten Akkuanschlüsse abzudecken. Zur sinnvollen Nutzung der Ladezeit stehen die neue Terrasse des Dorfhauses und die Bücherzelle mit bequemer Lesebank zur Verfügung. Hier kann in gemütlicher Atmosphäre entspannt werden.

Adresse: Repetalstraße 181, 57439 Attendorn-Helden

Das könnte Sie
auch interessieren:

Erste Hilfe im Rathaus

DRK-Kurs sorgt für mehr Sicherheit bei der Stadtverwaltung Attendorn Einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Attendorn frischten im Rathaus ihre Kenntnisse in Erster Hilfe aus. Was tun, wenn es im Rathaus zu einem medizinischen Notfall kommt? Wie sah noch gleich die richtige stabile Seitenlage aus? Und wie funktionieren die Wiederbelebungsmaßnahmen? Schnell geraten die Antworten auf […]

Weiterlesen

Bürgerbüro Pfingstsamstag geschlossen

Das Bürgerbüro im Rathaus der Hansestadt Attendorn bleibt Pfingstsamstag, 18. Mai 2024, geschlossen. Erster Öffnungstag nach den Pfingst-Feiertagen ist Dienstag, 21. Mai 2024, ab 7:00 Uhr.

Weiterlesen

Välkommen till Attendorn

Drei Lehrerinnen aus Schweden waren zu Gast in Attendorn – Austauschprogramm mit der Martinus-Schule „Välkommen till Attendorn – Willkommen in Attendorn!“ hieß es vor einigen Tagen im Rathaus der Hansestadt Attendorn. Bürgermeister Christian Pospischil empfing drei Lehrerinnen aus der schwedischen Stadt Sollentuna in seinem Büro. Die drei Lehrkräfte der Rösjöskolan-Schule („Schule am See“) Anna-Linéa Olsson, […]

Weiterlesen