Wie zufrieden sind die Attendorner?

Die Hansestadt Attendorn sucht weiterhin den Dialog mit ihren Bürgerinnen und Bürgern: Bis Sonntag, 5. November 2023, kann jeder ab sofort bei einer Umfrage zur Zufriedenheit in und mit der Stadt mitmachen. Teilnehmende erhalten ein kostenloses Unikat der Shirts mit dem Attendorner Gullydeckel-Motiv.

Bild vergrößern: Notebook und Shirts
An der Umfrage kann man online oder vor Ort in der Tourist-Information teilnehmen.
© Hansestadt Attendorn

Umfrage zur Stadtentwicklung 

Das Amt für Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Tourismus der Hansestadt Attendorn lädt alle Attendornerinnen und Attendorner ein, aktiv an der Weiterentwicklung ihrer Stadt teilzunehmen. Eine zentrale Säule dieses Engagements ist ein Online-Fragebogen. In dem Fragebogen haben die Bewohner Gelegenheit, ihre Ideen, Bedenken und Visionen für Attendorn einzubringen. Ziel der Befragung ist es, möglichst viel wertvolles Feedback von den Menschen zu erhalten, die in Attendorn leben und das Angebot in der Stadt täglich erleben.

„Die Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt ist ein wichtiger Indikator für den Erfolg der bisherigen Stadtentwicklung. Zugleich erfahren wir auch, bei welchen Faktoren noch weitere Initiativen ergriffen werden sollten. Schließlich lebt unsere Stadt von den Menschen, die hier wohnen: Ihre Ideen und Visionen sind von unschätzbarem Wert für Attendorns Zukunft“, motiviert Bürgermeister Christian Pospischil zur Teilnahme an der Umfrage. 

Offen für Anregungen

Die Befragung erfolgt im Rahmen des Förderprojektes „Heimat-Scheck“ des NRW-Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung. Umgesetzt wird sie in Kooperation mit dem Qualitätsmanager und Auditor Christian Waldau, der sich neben seiner beruflichen Tätigkeit auch aktiv für das gesellschaftliche Miteinander einsetzt. In Attendorn ist Waldau durch seine T-Shirt-Aktion mit dem Gullydeckel-Motiv bekannt geworden. Als Dankeschön erhalten die Teilnehmenden der Umfrage – solange der Vorrat reicht – auf Wunsch eines dieser „Chriwald-Shirts“ kostenlos.

Die Teilnahme ist online unter Bürgerbefragung zur Zufriedenheit  oder vor Ort in der Tourist-Information, Kölner Straße 9, bis zum 5. November 2023 möglich.

Das könnte Sie
auch interessieren:

Erste Hilfe im Rathaus

DRK-Kurs sorgt für mehr Sicherheit bei der Stadtverwaltung Attendorn Einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Attendorn frischten im Rathaus ihre Kenntnisse in Erster Hilfe aus. Was tun, wenn es im Rathaus zu einem medizinischen Notfall kommt? Wie sah noch gleich die richtige stabile Seitenlage aus? Und wie funktionieren die Wiederbelebungsmaßnahmen? Schnell geraten die Antworten auf […]

Weiterlesen

Bürgerbüro Pfingstsamstag geschlossen

Das Bürgerbüro im Rathaus der Hansestadt Attendorn bleibt Pfingstsamstag, 18. Mai 2024, geschlossen. Erster Öffnungstag nach den Pfingst-Feiertagen ist Dienstag, 21. Mai 2024, ab 7:00 Uhr.

Weiterlesen

Välkommen till Attendorn

Drei Lehrerinnen aus Schweden waren zu Gast in Attendorn – Austauschprogramm mit der Martinus-Schule „Välkommen till Attendorn – Willkommen in Attendorn!“ hieß es vor einigen Tagen im Rathaus der Hansestadt Attendorn. Bürgermeister Christian Pospischil empfing drei Lehrerinnen aus der schwedischen Stadt Sollentuna in seinem Büro. Die drei Lehrkräfte der Rösjöskolan-Schule („Schule am See“) Anna-Linéa Olsson, […]

Weiterlesen